Medizinische Massagen Unterengstringen

Sportmassagen

Sportmassage

Die wohl bekannteste Massagetechnik, die aber nicht nur für Spitzensportler eine gute Wirkung hat. Sie basiert auf der klassischen Massage, ist kräftiger und regeneriert die müde Muskulatur. Durch Sportmassage kann die Effektivität des Trainings erhöht werden. Sie spielt eine besondere Rolle bei der Vorbereitung für Training und Wettkampf und im Anschluss an die körperliche Anstrengung zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig wird durch die Sportmassage das allgemeine Wohlbefinden des Sportlers gefördert. Die Sportmassage fördert tiefenwirksam den Abtransport von Stoffwechselschlacken aus dem Muskelgewebe und verhindern das Verkleben und Verkürzen von Muskel- und Gewebeschichten.